• Wie Sie uns erreichen ...
  • Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...

Für ein behütetes Leben


Unser Wohnbereich für Menschen mit Demenz ist nach dem Hausgemeinschaft-Konzept gestaltet. Es gibt zwei Wohngruppen mit jeweils acht bis zehn Bewohnern. Beide Wohngemeinschaften haben eine große gemeinsame Wohnküche („Gudd Stubb“ und „Wohnstubb“). Darüber hinaus gehört zum Demenzwohnbereich auch ein eigener Wintergarten.

Die privaten Pflegezimmer können individuell mit den eigenen Möbeln eingerichtet und gestaltet werden. Bilder, Uhren und andere Erinnerungsstücke sind gerne willkommen. Alle Zimmer verfügen über ein behindertengerechtes Bad mit Dusche, WC und Handwaschbecken.

Der gemeinsame Wohnbereich zeichnet sich durch ein gemütliches Ambiente aus, so wie es die Bewohner von früher her kennen. Die milieutherapeutische Ausstattung kombiniert funktional notwendiges und emotional ansprechendes Mobiliar, um den an Demenz erkrankten Senioren Halt und Orientierung zu geben.

Die Betreuung und Pflege unserer Bewohner mit Demenz basiert auf dem Grundsatz, sie dort abzuholen, wo sie gerade stehen, und uns ganz auf sie einzulassen.

IMPRESSIONEN