• Wie Sie uns erreichen ...
  • Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...

Starke Frauen in der Pflege

Passend zum Internationalen Frauentag endete am 8. März 2019 die Initiative „Starke Frauen in der Pflege“ mit einer festlichen Abschlussveranstaltung in Frankfurt.

Die „starken Frauen“ bei der Abschlussveranstaltung. Foto: Lina Freudenberg

Ein Jahr lang stellte die Diakonie Hessen gemeinsam mit den Evangelischen Kirchen in Hessen jeden Monat zwei Frauen vor, die die Pflege in der Diakonie Hessen geprägt haben oder immer noch prägen.

In der Öffentlichkeit wird die Pflege viel zu häufig nur mit Fachkräftemangel und Notstand verbunden. Durch die Aktion wurden Frauen im Pflegeberuf ins Licht gerückt, die mit ihrem Mut und ihrer Stärke Vorbild sind und die zeigen, warum es sich lohnt, in der Pflege zu arbeiten. Die Porträts der Frauen machen deutlich: Der Pflegeberuf ist spannend und in der Pflege gibt es nicht nur Raum für vielfältige Berufswege, sondern auch für innovative Ideen.

24 Frauen haben vom 8. März 2018 bis zum 8. März 2019 der Pflege ein Gesicht gegeben. Ein von ihnen ist Hannelore Rexroth. Sie ist Geschäftsführerin der gemeinnützigen AGAPLESION MARKUS DIAKONIE in Frankfurt mit drei vollstationären Pflegeeinrichtungen und einer Tagespflege für Senioren, Geschäftsführerin des ambulanten Pflegedienstes AGAPLESION CURATEAM und der MARKUS SERVICE & WOHNEN, die u. a. Dienstleistungen in den Seniorenresidenzen SchlossResidence Mühlberg und AGAPLESION HAUS SAALBURG erbringt. Darüber hinaus leitet Frau Rexroth den Bereich Wohnen & Pflegen in der vollstationären Pflegeeinrichtung AGPLESION HAUS SALEM in Kassel.

Die vorgestellten Frauen wurden zuvor von einer Auswahlkommission aus Vorschlägen von Mitarbeitenden aus über 300 Mitgliedseinrichtungen der Diakonie Hessen ausgewählt. Sie stehen exemplarisch für ganz viele starke Frauen in der Pflege, die für unsere Gesellschaft einen wertvollen Dienst leisten.

Mehr Infos über die Initiative gibt es hier 

 ... zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Stephanie Michalik

Stephanie Michalik

Referentin für Wohnen & Pflegen

AGAPLESION MARKUS DIAKONIE gemeinnützige GmbH
Usinger Str. 9
60389 Frankfurt am Main
T (069) 46 08 - 572
F (069) 46 08 - 578
stephanie.michalikthis is not part of the email@ NOSPAMmarkusdiakonie.de