Filmabend „Man lernt nie aus“

28. Oktober 2020

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 18:00–20:30 Uhr, AGAPLESION OBERIN MARTHA KELLER HAUS

Komödie um eine junge Betreiberin einer Modewebsite, die einen Senioren-Praktikanten aufnimmt, der sich bald als überaus wertvoll erweist.

Die Rente malen sich viele als segenreiche Zeit aus. Und der Grund liegt auch klar auf der Hand: Nie wieder arbeiten müssen! Endlich kann man sich seinen Tag so gestalten, wie man will und die stickige Atmosphäre eines Büros eintauschen gegen… ja, gegen was denn eigentlich? Genau vor dieser Frage steht der 70-jährige Ben Whittaker, der nichts mit seinem neugewonnenen Freirheit anzufangen weiß. An einigen Hobbys hat er sich bereits versucht, doch keines scheint ihm wirklich zu liegen, um die Leere in seinem Alltag nachhaltig füllen zu können. Äußerst gelegen kommt ihm daher eine Anzeige, die ihm Abhilfe verschaffen könnte. Denn ein auf Mode spezialisierter Internethandel sucht derzeit nach Praktikanten älteren Jahrgangs.

Regie: Nancy Meyers
Darsteller: Robert De Niro, Anne Hatheway u. a.
USA 2015, 121 min.

Im Anschluss an die Filmvorführung besteht Gelegenheit, Fragen zu stellen und über das Thema mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen. 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Frankfurt / Europäisches Filmfestival der Generationen.

Teilnahme: kostenfrei
Anmeldung erforderlich unter: T (069) T (069) 60 906 - 822 oder akademie@markusdiakonie.de

Veranstaltungsort
AGAPLESION OBERIN MARTHA KELLER HAUS
Konferenzraum
Dielmannstraße 26
60599 Frankfurt (Sachsenhausen)